Endspurt RoboCup 2

Heute fanden die abschließenden Arbeiten zum RoboCub statt. Es wurden viele Probleme gelöst und auch einige neue gefunden. Wie dass dank eines neuen Kernels und der neuen W-LAN Firmware die W-LAN Verbindung nun endlich stabil ist und eine zuverlässige Datenübertragung gegeben ist. Auch unsere Probleme mit der Energieversorgung wurden durch einen 40mm Lüfter und einem Kühler auf dem Schaltregler minimiert und nun ist ein stabiler Betrieb des Pandaboards und des Laserscanners via Batterie gewährleiste.Die zu weiche Aufhängung des Autos wurde durch neue stylische rote Federn und zusätzliche Spannringe eliminiert so dass es nun stets genug Luft zum Boden hat. Hinzugekommen ist auf Grund unseres geplanten einpark Scenarios eine Rückfahrkamera welche die fehlenden 120° des Hokuyos nach hinten ausgleichen soll. Leider gibt es auch ein neues Problem, unser Motortreiber hat sich trotz unserer Kühlmaßnahmen als unterdimensioniert erwiesen, und schaltet sich trotz softwäremäßiger geschwindigkeits Drosselung nach wenigen Minuten Dauerbetrieb ab und benötigt dann ein par Minuten abkühlzeit. Doch trotzdem blicken wir den Morgigen Tag optimistisch entgegen und freuen uns auf ein tolles Wochenende. Die Spannenden Bilder die während unseren ausführlichen Test entstanden sind wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten!

DSCI0280 DSCI0290 DSCI0285